keyboard_arrow_right
Asiatischer

Die vermessung der liebe duisburg

die vermessung der liebe duisburg

nachempfunden war. Ihre Erinnerungen an die eigene Jugend, die Nichtreisen mit Eltern und die klaustrophobische Enge der Kleinstadtspießigkeit mit dem Hinweis darauf, dass sie selbst genau deswegen damals den Entschluss fasste, autark, emanzipiert, großstädtisch und umtriebig-reisefluchtsuchend, immerweitersuchend zu leben, sind. Sein Liebeslabor richtete er in einem Einzimmerappartement mit Seeblick in Seattle ein. Am Ende hatte Beziehungsforscher Gottman einen Berg an Daten, die belegen, wie Paare miteinander umgehen, was sie übereinander und zueinander sagen und was das jeweils für körperliche Reaktionen hervorruft. »Der amerikanische Psychologe John Gottman ist quasi der Papst der Paartherapie.«. Hätte ich für diese Erkenntnis so weit reisen müssen?

Die vermessung der liebe duisburg - Die Vermessung der

Und während ich überlege, ob es von Alexander dem Großen und dem brennenden Persepolis nette Bettwäsche zu kaufen gibt, braut sich ein Unwetter zusammen. Warum Vertrauen die Grundlage fürs Liebes-GPS ist. Pluspunkte für ihre Beziehung sammeln Paare, "die aktiv Nähe zwischeneinander herstellen weiß auch. Schafft er das nicht nur Kraft seines Wissens, sondern auch dank seiner verführerischen Sprache, dann will man ihn, sprich sein Buch, nicht mehr loslassen. Verbindet den  Reisebericht mit den ganz großen Fragen über die iranische Gesellschaft und den religiösen Faschismus. Dram:article_id397019, tagung zur Liebe in Essen (WDR Homepage).

Klett-Cotta : Die Vermessung: Die vermessung der liebe duisburg

Ihre Reiseroute führt sie von Teheran über Qom, Kashan, Esfahan bis in den Süden des Landes nach Bandar Abbas und von dort aus wieder nach Norden über Yazd, Shiraz, Kermanshah, Hamedan, Tabriz und wieder zurück nach Teheran. Als allein reisende Frau lässt sie sich 2016 auf das Abenteuer Iran ein und entdeckt für sich und die Leser das ebenso widersprüchliche wie schillernde Persien neu. Der Reiseschriftsteller Andreas Altmann bringt es in seiner Gebrauchsanweisung für die Welt auf den Punkt: Ein Reiseschriftsteller schenkt dem Leser einen Gedanken, der ihn zu anderen Gedanken verführt. Man muss fünf positive Reaktionen senden, um ein negatives Feedback wegzuradieren. Ziel Nummer eins ist es immer, für sich selbst den größtmöglichen Nutzen zu erzielen. Um beim Beispiel zu bleiben: Beide erledigen gemeinsam das ungeliebte Säubern der Wohnung und stellen so das sogenannte Nash-Gleichgewicht her, das auf den Mathematiker und Nobelpreisträger John Nash zurückgeht. Mit Voodoo-Zauber hat das nichts zu tun, sondern vielmehr mit einem Haufen an Parametern, die er zum Dow-Jones-Index einer Ehe zusammensetzt. die vermessung der liebe duisburg

Hinterlasse eine Antwort

Ihre e-mail-adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche felder sind markiert *